angedacht für KW 12

heute:
  • Apotheke
  • Telefonat E.
  • Psychotante
  • Sophie besuchen + dafür alte Bewerbungsunterlagen ausdrucken
  • min. 30 min Heimtrainer
  • Haare färben
  • trockene Wäsche wegräumen
  • Socken zusammenlegen
  • wiedermal Küchenchaos beseitigen

diese Woche:
  • Mail C. (Förderung und Sprossen)
  • Friseur (wg. zu langer Wartezeit verschoben)
  • Mail Tascha
  • Mail G. (Sprossen)
  • Mail Aurisa (kommt morgen *wink*)
  • Fax Domainänderung
  • Termin Neurologe
  • Telefonat Gurtsystem
  • Mail ÖAMTC
  • Großeinkauf Putzmittel, Kosmetika etc.
  • Zimmerbrunnen reinigen
  • Autos innen saugen (eines ist fertig)
  • Mail M.
  • Schneeketten und Sonnenschirme in den Keller räumen
Bin ich froh, dass ich eine Perle hab, die in den Autos die Fenster und Türleisten und Kunststoffteile reinigt.
Es reicht mir vollauf, je eine Stunde mit dem Staubsauger dran zu sein. Um jedes einzelne Katzenhaar vollkommen skrupellos zu entfernen! In meinen Autos habt ihr absolut keine Daseinsberechtigung! Das musste mal gesagt werden!
Jetzt noch die Fußmatten schrubben und dann sollte für dieses Jahr mal wieder Ruhe sein.

edit2: Ich war eigentlich ziemlich sicher, dass ich das alles - ist ja wirklich nicht sooo viel - diesmal in der Woche schaffe. Leider nein und heute bin ich auch viel zu müde für alles ;o(
Aurisa – 2010-03-25 18:54

Hallo Kinker,
na schaut doch gut aus finde ich :)!
Immer schön Stück für Stück geht es voran :).

Und wegen der Mail mach dir bloss keinen Stress ;).
Ich komm schließlich auch nicht immer zum Mailen/Kommentieren/Bloggen...

Liebe Grüße
Klaudia

Kinkerlitzch3n – 2010-03-25 19:05

Hi du!

Ja, es läuft, es läuft.
Nein, ich mach mir keinen Stress - muss mich jetzt sowieso ein bissl vom aktiven Tun auf das Aufschreiben von Gedanken usw. verlegen.
Du liest bis zum Wochenende bestimmt da oder dort noch was von mir ,o)

lg Kinker

creature – 2010-03-25 19:15

hier entwickelt jemand managerqualitäten, listen machen, zeitpläne erstellen und leute motivieren dieses zu ihrer zufriedenheit auszuführen aber sich selbst die ehre und die bonis einzustreifen, gell!

Kinkerlitzch3n – 2010-03-25 20:11

?

Versteh ich nicht?

creature – 2010-03-25 20:15

geh, nochmals lesen...;)
oder machts du das alles selbst?

Kinkerlitzch3n – 2010-03-25 21:03

Na klar mach ich das selbst, wer denn sonst?
die Listen für mich, die Arbeit mit mir und loben tu ich mich auch selber...und meine lieben Leser, die loben ab und an auch ;o)

Chatterling – 2010-03-25 20:41

Hm, so viele Mails.

Wäre nicht schlecht, wenn man die einfach per Mail-Bot schreiben lassen könnte ;-).

Und lach jetzt nicht, in ein paar Jahren wird sowas vielleicht schon möglich sein in einfacheren Fällen.

Dann kauf ich mir ein Botprogramm, programmier das mit meinem Blogverhalten und lasse es für mich bloggen ;-).

Kinkerlitzch3n – 2010-03-25 21:05

Sorry, ich muss doch lachen ;o)

Das kommt davon, wenn man sich zu lange Zeit lässt mit der Kommunikation.
So ein Bot wüßte aber doch nie, was ich genau wie schreiben will. Eigentlich gar keine schöne Vorstellung. Mhmm.

Chatterling – 2010-03-25 21:14

In einer anderen Community ist ein IT-Experte der ständig erzählt, was Computer und Roboter in ein paar Jahren angeblich so alles können werden.

Seiner Meinung nach wird es tatsächlich bald möglich sein, daß Computer auch kreative Tätigkeiten, die bisher nur Menschen konnten, wie etwa Schreiben, tun können, weil deren Rechenkapazität immer noch ständig dramatisch ansteigt.

So ein - hypothetisches - Programm würde also aufgrunde deiner bisherigen Mails deine typische Schreibe analysieren und dann eine passende Antwort auf eingehende Mails formulieren.

Anfangs wäre das vermutlich ähnlich krudes Zeug wie die berüchtigten Bedienungsanleitungen, die von Chinesen aus dem Englischen in's Deutsche übersetzt wurden ;-).

Aber irgendwann mag das für einfachere Dinge tatsächlich praktikabel werden und irgendwann vielleicht auch für komplexe Dinge.

Ob das tatsächlich möglich sein wird weiss ich nicht, aber ich halte es zumindest für denkbar.

Ob das auch wünschenswäre ist aber eine ganz andere Frage.

Kinkerlitzch3n – 2010-03-25 22:24

Oder der Computer übersetzt unsere Gehirnaktivität in den verschiedenen Bereichen, kombiniert das Ganze mit Erfahrungswerten, wie sich diese Person ausdrückt, worüber und an wen sie wie schreibt und...der Faden lässt sich durchaus noch weiterspinnen.

Man könnte ja auch unseren Körper lediglich als "Ausgabegerät" unseres Denken und Fühlens ansehen. Diese Ansicht hat aber was Gruseliges.

Trackback URL:
http://kinkerlitzch3n.twoday.net/stories/6253901/modTrackback

Next Exit:

Aktuelle Beiträge

Schöne Idee. Ich...
Schöne Idee. Ich glaube, das werd ich am Wochenende...
Jule (Gast) - 2014-02-20 14:41
Cool, jetzt kann ich...
Cool, jetzt kann ich das zuordnen! Das muss in der...
Kinkerlitzch3n - 2014-01-29 18:40
Das ist ein echter ROA
Wo ist das aufgenommen? Hier gibts mehr facebook.com/ROAStreetArt
Jan (Gast) - 2014-01-26 18:45
.
momoseven - 2013-10-25 15:26
Gute Reise Eugenie!
Du warst eine wundervolle Frau und eine ungeheure...
Kinkerlitzch3n – 2013-10-25 14:20

User Status

Du kannst Dich hier anmelden.
Login

Status

Online seit 4684 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2015-05-02 17:36

Ich freue mich über Post an:

kinkerlitzch3n (ät) hotmail (punkt) com

Suche



Tracker


Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Anderorts
Anna
Artverwandte
Auf dem Weg
Ausbildung Lernberatung
Befindlichkeiten
Bloggeria
Dead and gone (hope so)
Der Liebste von allen
Done & To do Listen
Eigene Werke
Familystuff
Festivals
genäht, gemalt, geschraubt, uvm.
Impressum
Kinkerlitzchen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren